Forschungsprojekt WEPI

Entwicklung und Erprobung einer evidenz- sowie nutzerorientierten und webbasierten Planungshilfe für Maßnahmen der universellen Prävention des Kinderübergewichts – Schwerpunkt Schule und Kommune

Das Forschungsprojekt WEPI will es Kommunen und Schulen erleichtern, wirksame Präventionsprogramme zu erstellen. Dafür soll eine nutzerorientierte, webbasierte Planungshilfe entwickelt werden, die wissenschaftliche Erkenntnisse systematisch umsetzt. Aufbauend auf diesen Erfahrungen sollen auch weitere Settings wie Kitas von diesem Angebot profitieren.

Das Projekt trägt wesentlich dazu bei, die Wirksamkeit zukünftiger Präventionsmaßnahmen sowie die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Das Forschungsprojekt wird gemeinsam von der Hochschule Coburg und der Universität Osnabrück umgesetzt.

Weitere Informationen:

Schule oder Kommune